Studie zu Abstrichen bei STI

Abstriche sind ein gutes Mittel, um sexuell übertragbare Erkrankungen zu diagnostizieren und deren Verbreitung zu verhindern.

Wer "macht es besser" - der Arzt oder doch der Patient selbst ? Hierzu nehmen wir zusammen mit einem Zentrum in München und einem in Köln an einer Studie teil. Die Proben werden sofort bei uns mittels modernster PCR bearbeitet.

Du bist ein Mann, der Sex mit Männern hat, bist derzeit beschwerdefrei, hattest in den letzten Tagen keine STI und hättest Lust auf ein kostenfreies "Screening", bei dem Du das Ergebnis nach wenigen Stunden in der Hand hältst ? Dann sprich uns doch auf die "SWAPTI"-Studie an !

 

Foto (C) Ralf Geithe - lizensiert bei Adobe Stock

Zurück