Wer unterstützt uns

Neben der Zusammenarbeit mit Verbänden und Organisationen engagiert sich Novo auch in der Weiterbildung und in der Erforschung neuer Therapiestrategien.

Häufig werden Weiterbildungen und Studien erst durch die Unterstützung pharmazeutischer Unternehmen möglich, da eine öffentliche Förderung fehlt.

Die Unterstützung von Ärzten durch die pharmazeutische Industrie wird häufig negativ betrachtet und in den Medien entsprechend dargestellt. Der stillschweigend oder ganz offen geäußerte Verdacht: Hier werden Ärzte für Verordnungen bezahlt.

Aus diesem Grunde sind Unternehmen mittlerweile dazu übergegangen, Förderungen öffentlich zu machen. Novo unterstützt diesen Ansatz ganz ausdrücklich und obwohl die Veröffentlichung noch freiwillig ist, sind wir hier vollkommen transparent und geben unsere Förderungen gerne bekannt.

Wenn Ihr wissen möchtet, was wir wann von wem und wofür erhalten haben, könnt ihr gerne auf der Seite von „Correct!v“ nach uns suchen. Auch wenn wir die Darstellung auch hier für wenig objektiv halten – sie ermöglicht Euch eine Suche, ohne Euch auf den Seiten unterschiedlicher Unterstützer zu verlaufen.

https://correctiv.org/recherchen/euros-fuer-aerzte/

Wenn ihr Fragen habt – sprecht uns gerne jederzeit hierzu an !